14.12.2009
 von Silke Greifsmühlen in

adaffix ist ein neuer intelligenter Anrufassistent für Handys: Er ermittelt bei nicht bekannten Anrufern automatisch die Namen und zeigt diese sekundenschnell im Display an. Möglich macht dies die Inverssuche auf dastelefonbuchmobil.de. Die Applikation greift bei Anruf automatisch auf das bekannte Adressverzeichnis zu und recherchiert in den über 30 Mio. Bestandsdaten von DasTelefonbuch. Der prämierte Helfer verknüpft die mobile Welt mit Online-Diensten auf kreative Art und Weise und bietet damit so noch nicht gekannte Vorteile in der mobilen Kommunikation. Die Applikation ist ab sofort für viele mobile Endgeräte kostenlos unter www.adaffix.com erhältlich.

Alle Funktionen im Überblick

  • adaffix ermittelt bei unbekannten eingehenden Anrufen sekundenschnell die Namen und zeigt diese am Handy Display während das Handy klingelt.

  • Bei unbekannten entgangenen Anrufen zeigt adaffix den Namen des Anrufers und den Zeitpunkt des Anrufs. Name und Rufnummer können einfach per Knopfdruck zum handyeigenen Adressbuch hinzugefügt oder kontaktiert werden.

  • War ein eigener Anrufversuch bei einer Firma erfolglos, recherchiert das Tool weitere Mobil- oder Festnetznummern des gewünschten Gegenübers. Darüber hinaus werden alternative gewerbliche Anbieter aus DasTelefonbuch vorgeschlagen, die ähnliche Dienstleistungen anbieten könnten. Auch hier können die gefundenen Daten im Adressbuch gespeichert bzw. direkt kontaktiert werden.

  • adaffix Nutzer haben auch die Möglichkeit Ihren Facebook Account mit adaffix zu verknüpfen, um bei eingehenden Anrufen von Facebook Freunden deren aktuellen Status und Photo am Handy Display zu sehen während das Handy klingelt.

Adaffix gibt es seit Anfang 2009 in Österreich (vormals unter dem Namen YELLIX). Bereits im darauf folgenden September wurde sie von T-Mobile im Rahmen des A2D2 Developer Contest als beste Android-Applikation ausgezeichnet. DasTelefonbuch ist exklusiver Verzeichnispartner für den Deutschen Raum. Für die automatischen Namens- und Rufnummernrecherchen greift das Helferprogramm auf die Rückwärts- und Begriffssuche von dastelefonbuchmobil.de zurück. Schnell und umfassend werden so die hilfreichen Zusatzinformationen, noch während das Handy klingelt, übermittelt.

Adaffix kann kostenlos unter www.adaffix.com herunter geladen werden und funktioniert in allen Netzen. Für die Nutzung fallen nur die entsprechenden Gebühren des Netzbetreibers an. Vorraussetzung ist ein internetfähiges Handy, das eines der folgenden mobilen Betriebssysteme unterstützt: Symbian S60, Android, Windows Mobile, BlackBerry.


Kommentare

Antwort schreiben

Benachrichtige mich per E-Mail bei neuen Kommentaren

Zurück