04.10.2010
 von Silke Greifsmühlen in

Unter dem Titel „Mein erstes Tiersprachbuch“ erscheint ab Oktober 2010 die siebte Auflage des Schul- und Lehrbuchs von Das Telefonbuch. Das Heft richtet sich mit einer Auflage von 350.000 Exemplaren an Grundschulkinder der Klassen drei und vier. Interessierte Kinder- und Lehreinrichtungen können kostenfrei Pakete mit 50, 100 oder 150 Heften bei Das Telefonbuch bestellen.

Die Auseinandersetzung mit der Natur ist ein Thema, das für Kinder sehr wichtig ist, jedoch bisher wenig Aufmerksamkeit erfährt. „Mein erstes Tiersprachbuch“ möchte ein nachhaltiges Interesse an der heimischen Umgebung fördern, das auch zukünftigen Generationen nützlich sein kann. Das Jahr 2010 wurde von der UNO zum „Internationalen Jahr der biologischen Vielfalt“ erklärt,  2011 soll das „Jahr der Wälder“ werden.

Über insgesamt 32 Seiten führt „Mein erstes Tiersprachbuch“ mittels Sprach- und Schriftübungen spielerisch an das Thema heran und gibt Lehrenden wie auch Eltern hilfreiche Informationen an die Hand. In Dialogform erklären die zwei Hauptprotagonisten Susi und Tobi sich gegenseitig die Natur und die tierische Kommunikation. Die beiden stellen den Kindern verschiedene heimische Tiere vor und erklären auf spielerische Art die Unterschiede zwischen menschlicher und tierischer Kommunikation. So lernen die Schüler auch, über die eigene Sprache zu reflektieren.

Das Heft wurde speziell für Dritt- und Viertklässler entwickelt. Begleitet wird Mein erstes Tiersprachbuch von einem Heft für Pädagogen, welches mit didaktisch-methodischen Tipps die Einbindung des Tiersprachbuches in den Unterricht unterstützt.

Ein zusätzlicher, herausnehmbarer Teil kann von den Kindern darüber hinaus als eigenes Telefonbuch genutzt werden, das sie selbst gestalten und anlegen können. Das Lehrmaterial im Format DIN-A5 wird Kinder- und Schuleinrichtungen im gesamten Bundesgebiet kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Bestellung erfolgt per Formular über www.dastelefonbuch-marketing.de.


Kommentare

Antwort schreiben

Benachrichtige mich per E-Mail bei neuen Kommentaren

Zurück