Das Telefonbuch TerminService
09.05.2016
 von Silke Greifsmühlen in

Ob beim Arzt, Anwalt oder Handwerker – oft ist es gar nicht einfach, eine Gelegenheit zu finden, einen Termin zu vereinbaren. Der TerminService von Das Telefonbuch schafft Abhilfe. Mit dem neuen Tool lassen sich ab sofort rund um die Uhr Termine bei eingetragenen Dienstleistern anfragen – unabhängig von Öffnungszeiten, online und mobil. Das Telefonbuch rundet damit sein digitales Angebot um eine weitere nützliche Funktion ab.

Der TerminService als praktischer Alltagshelfer


24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche: Der TerminService fungiert als „Rund-um-die-Uhr-Terminanfrage“ unabhängig von Ort und Tages- oder Nachtzeit und erweist sich damit vor allem außerhalb der Öffnungszeiten von Arztpraxen, Anwälten, Friseursalons, Gastronomie, Handwerksbetrieben und Co. als praktischer und innovativer Dienst. Das Besondere: Der TerminService umfasst die Terminanfrage bei eingetragenen Unternehmen mit vorhandener E-Mail-Adresse und funktioniert so branchenübergreifend. Der TerminService vereinfacht damit die Terminvereinbarung zwischen Nutzer und Dienstleister.

So funktioniert’s: Von der Anfrage zur Buchung

Die Terminanfrage erfolgt einfach wie nie:

1. Auf der Website von Das Telefonbuch unter www.dastelefonbuch.de oder mobil per App wählt der Nutzer einen Serviceanbieter aus, bei dem er einen Termin oder eine Reservierung anfragen möchte.

2. Über einen Button schickt er eine direkte Anfrage an den Anbieter. Er erhält daraufhin eine Kopie der Anfrage per E-Mail.

3. Der Anbieter erhält zeitgleich eine E-Mail mit der Anfrage und kann direkt Kontakt mit dem Nutzer aufnehmen.

„Wir freuen uns, unser Angebot um eine weitere praktische Funktion zu erweitern, die unseren Nutzern bei der Terminanfrage verschiedenster Dienstleister behilflich ist.“, so Michael Wolf, Geschäftsführer der Das Telefonbuch Servicegesellschaft mbH. „Damit unterstreichen wir erneut unsere Position als digitaler Alltagshelfer.“


Kommentare

Antwort schreiben

Benachrichtige mich per E-Mail bei neuen Kommentaren

Zurück