Unsere Engagements

Wir setzen uns mit verschiedenen Aktionen für die Förderung von Medienkompetenz bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein. Hier erfahren Sie, was es Neues bei unseren Aktionen gibt.

Basisinformation: Das Telefonbuch engagiert sich für Kinder und Jugendliche

27.06.2016 von Silke Greifsmühlen in

Mit dem Ziel, als traditionsreiches und zugleich zukunftsorientiertes Unternehmen gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen, engagieren sich die Verleger von Deutschlands bekanntem Verzeichnismedium Das Telefonbuch in unterschiedlichen Bereichen.

mehr zu: Basisinformation: Das Telefonbuch engagiert sich für Kinder und Jugendliche

Fragen und Antworten zum Thema Sicherheit im Netz

09.02.2016 von Silke Greifsmühlen in

Kinder und Jugendliche wachsen heutzutage in einer digitalen Welt auf und kommen von klein auf mit dem Internet in Berührung. Die Medien und besonders das Internet sind ihre täglichen Begleiter. Das World Wide Web birgt jedoch eine Menge Risiken und Gefahren, die ihnen oftmals nicht bewusst sind.

mehr zu: Fragen und Antworten zum Thema Sicherheit im Netz

Finale für „Wer liest, gewinnt!“

26.11.2015 von Silke Greifsmühlen in

Die Leseförderungsaktion tourte elf Jahre lang durch die Bundesrepublik. Nun gibt sie am 29. Februar 2016 in Krefeld ihre Abschiedsvorstellung.

mehr zu: Finale für „Wer liest, gewinnt!“

Belästigungen und Bloßstellungen im Netz: Fünf Fragen und Antworten zum Thema Cybermobbing

11.02.2015 von Silke Greifsmühlen in

Cybermobbing ist ein unterschätztes Thema. Laut einer aktuellen BITKOM-Studie wurde jeder siebte Jugendliche zwischen 10 bis 18 Jahren schon einmal im Internet gemobbt. Für die Online-Initiative „Ich im Netz“ von Das Telefonbuch Grund genug, beim Experten Gregory Grund von „Digitale Helden“ nachzuhaken und Antworten auf fünf wichtige Fragen zum Thema Cybermobbing zu finden.

mehr zu: Belästigungen und Bloßstellungen im Netz: Fünf Fragen und Antworten zum Thema Cybermobbing

Zur Verleihung des Deutschen Jugendliteraturpreises: „Wer liest, gewinnt!“-Kinder unterstützen Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig in Frankfurt

10.10.2014 von Silke Greifsmühlen in
©José Poblete

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig und Moderatorin Vivian Perkovic werden heute die Sieger des Deutschen Jugendliteraturpreises 2014 auf der Frankfurter Buchmesse bekanntgeben und die Preise persönlich verleihen. Auf Einladung von Das Telefonbuch werden sie dabei von den „Wer liest, gewinnt!“-Kindern Joline, Lea und Sam unterstützt.

mehr zu: Zur Verleihung des Deutschen Jugendliteraturpreises: „Wer liest, gewinnt!“-Kinder unterstützen Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig in Frankfurt