„Alexa, öffne Stadt Bremen“ Neuer Städte-Skill erleichtert Bremern Behördengänge

Steuererklärung abgeben, Wohnung anmelden oder Personalausweis verlängern – wo man das in Bremen am besten macht, welche Unterlagen man mitbringen muss und wann die zuständige Einrichtung geöffnet ist, erfährt man ab sofort ganz einfach mit dem neuen Alexa Städte-Skill für Bremen von Das Telefonbuch. Per Sprachsteuerung zeigt der innovative Skill den Bremer Bürgern, wo es langgeht – mit bis zu 800 behördlichen Dienstleistungen und hilfreichen Antworten zu sämtlichen Verwaltungsangelegenheiten. Einfach den Skill mit dem Sprachbefehl „Alexa, öffne Stadt Bremen“ kostenlos aktivieren und direkt loslegen.

 Alexa holt die Stadtverwaltung ins Wohnzimmer

Mit dem Alexa Städte-Skill bringt Das Telefonbuch den ersten Service auf den Markt, der behördliche Dienstleistungen strukturiert und per Sprachassistent abrufbar macht. Lange Wartezeiten, mangelnde Terminbuchungsmöglichkeiten und nur schwer überschaubare Ansprechpartnerstrukturen können für viele Bremer also bald der Vergangenheit angehören – egal, ob etwas im Bürgeramt, Standesamt oder Finanzamt erledigt werden muss, „Mit den Alexa Städte Skills gehen wir einen weiteren Schritt in Richtung digitale Services für Bürger. Wir freuen uns, dass Bremen zu einer der ersten Städte gehört, die wir nun auch per interaktiven Sprachservice mit nützlichen und aktuellen Informationen versorgen können,“ so Michael Wolf, Geschäftsführer Das Telefonbuch Servicegesellschaft.

12 deutsche Städte mit dabei

Neben Bremen ist der neue Alexa Städte-Skill zunächst für 11 weitere Städte verfügbar: Berlin, Hamburg, München, Köln, Stuttgart, Düsseldorf, Dortmund, Essen, Leipzig, Frankfurt und Dresden. Außer umfassenden Infos zu behördlichen Angelegenheiten bietet der Städte-Skill den Alexa-Nutzern weitere hilfreiche Module wie zum Beispiel eine Unternehmenssuche, aktuelle Veranstaltungshinweise oder unterhaltsame Stadtinfos der Kategorie „gut zu wissen“: Vom Stadtwappen über die aktuelle Einwohnerzahl bis hin zu stadtgeschichtlichen Hintergründen – mit dem Alexa Städte-Skill von Das Telefonbuch finden Nutzer alles, was sie suchen. Und das ganz ohne Umwege.

Den Alexa Städte-Skill für Bremen findet man unter:

Amazon/ Alexa Skills / „Stadt Bremen von Das Telefonbuch“

 Weitere Infos zu den neuen Alexa Städte-Skills gibt’s unter: www.dastelefonbuch.de/alexa

Über Das Telefonbuch: Das Telefonbuch wird von DTM Deutsche Tele Medien und 41 Verlagen Das Telefonbuch gemeinschaftlich herausgegeben. Die Herausgeber-GbR gewährleistet, dass die vielfältigen Inhalte von Das Telefonbuch den Nutzern als Buch, online und mobil über www.dastelefonbuch.de sowie u. a. als Apps für Smartphones und Tablets zur Verfügung stehen und kontinuierlich weiterentwickelt werden. Im Jahr 2018 verzeichneten die Produkte von Das Telefonbuch medienübergreifend ca. 1,1 Mrd. Nutzungen*. Ausgezeichnet werden die Produkte von Das Telefonbuch u.a. mit der Wort-Bild-Marke sowie dem markanten roten Winkel, die im Markenregister für die DasTelefonbuch Zeichen- GbR eingetragen sind und durch ihren konsistenten Einsatz in allen Medien einen hohen Wiedererkennungswert genießen. * Quelle: GfK-Studie zur Nutzung der Verzeichnismedien 2018; repräsentative Befragung von 16.601 Personen ab 16 Jahren, Oktober 2018